Category Archives: Arbeitseinsatz

Insektenhotel an der Mühle

Category : Arbeitseinsatz

„Anzeiger für Harlingerland“ vom 13. Juli 2021 – von Ina Frerichs

Stroh und Co. für die Tierchen im Insektenhotel

AKTION – Schweindorfer sollen Unterschlupf mit Naturprodukten füllen, um Bienen anzulocken

Bürgermeisterin Birgit Siebels-Janßen (2. v. l.) und ihr Stellvertreter Helmut Ahrends (l.), Mila, Maira und Matthias Ihnen sowie Arno Dringenberg vor dem Insektenhotel. BILD: Ina Frerichs

SCHWEINDORF. (If) Ein Insektenhotel bietet Bienen, Hummeln und Co. Unterschlupf. Damit die kleinen Tiere auch vermehrt in der Gemeinde Schweindorf angelockt werden, sind Einwohner ab sofort zum Befüllen eines großen Insektenhotels an der Schweindorfer Mühle eingeladen.

Matthias Ihnen hatte die Idee dazu. Und zwar ging es ursprünglich um Opas und ihre Enkelkinder, die sich bei dem Insektenhotel helfen sollten. Aber dann kam Corona, und die Schweindorfer mussten ihr Projekt pausieren. Nun haben Mitglieder aus dem Gemeinderat und der Dorfgemeinschaft an ein paar Abenden das große Insektenhotel gebaut, das in den kleinen Kästchen viel Platz bietet. Hier kommen künftig die Einwohner, Kinder wie Erwachsene, ins Spiel: Jeder ist eingeladen, die Nischen mit Naturprodukten wie Stroh, Sträuchern, Stöckern, Tannenzapfen, Maiskolben, Steinen, Holzklötzen und mehr zu befüllen.

„Wir würden uns freuen, wenn das Insektenhotel bis Ende des Monats befüllt ist. Dann können die Bienen kommen“, sagt Bürgermeisterin Birgit Siebels-Janßen. Sie ist zuversichtlich, denn der Zusammenhalt sei groß und die Einwohner machten gerne mit, wenn in der Gemeinde etwas los sei.

Mit drei Blühwiesen bringen die Schweindorfer den Natur- und Artenschutz in ihrer Gemeinde in Holtriem darüber hinaus bereits voran.


Frühjahrsputz

Category : Arbeitseinsatz

Frühjahrsputz 2019

Am 30.03.2019 stand wieder ein kreisweiter Frühjahrsputz auf dem Terminplan. Im ganzen Landkreis haben sich an diesem Tag zahlreiche Vereine, Organisationen und Gruppen an der Müllsammelaktion beteiligt.

Auch die Dorfgemeinschaft Schweindorf hat sich an der Aktion beteiligt. Zahlreiche Mitglieder haben sich am Samstag beim Dorfgemeinschaftshaus getroffen und haben nach einem gemeinsamen Frühstück fleißig Müll und Unrat in der Gemeinde eingesammelt.


Schweindorf blüht

Category : Arbeitseinsatz

Osterglocken und Stiefmütterchen blühen entlang der Ortsdurchfahrt

In der Gemeinde Schweindorf, entlang der Esenser Straße, stehen derzeit die Narzissen in voller Blüte und stimmen so richtig auf die Osterzeit und den Frühling ein.
Außerdem haben Mitglieder der Dorfgemeinschaft Schweindorf und die Dörpfrolü in der vergangenen Wochen mehr als vierhundert Stiefmütterchen in den Blumenbeeten entlang er Ortsdurchfahrt eingepflanzt.

Renovierung abgeschlossen – Mühlenfest

Category : Arbeitseinsatz

Zum Mühlenfest präsentiert sich die Mühle Klaashen in einem frischen Anstrich

Renovierung der Galerieholländerwindmühle abgeschlossen / Mühlenfest und Handwerkermarkt am 12. August

Foto: Holger Rathmann

SCHWEINDORF / JAL – Vor wenigen Wochen konnten die aktuellen Renovierungsarbeiten an der Mühle Klaashen in Schweindorf mit den Malerarbeiten abgeschlossen werden. Damit konnte ein umfangreiches Renovierungspaket, dass auch die Erneuerung des Geländers der Mühlengalerie im vergangenen Jahr umfasste, abgeschlossen werden. Die Malerarbeiten sollten ursprünglich bereits im letzten Jahr durchgeführt werden. Allerdings ließen die Wetterverhältnisse im Herbst diese Arbeiten nicht zu. Mit dem Abschluss der Arbeiten präsentiert sich die Mühle nun rechtzeitig zum Mühlenfest mit einem frischen Anstrich.

Die Firma Hartmann aus Leer war mit reichlich Farbe und einem Hubwagen angerückt, um in luftiger Höhe die Holzteile an der Kappe und auch die Flügel und den Steert mit neuer Farbe zu versehen. Vor den Malerarbeiten mussten die Handwerker den Holzelementen oben an der Mühle zuerst mit einem Hochdruckreiniger zu Leibe rücken, um Grünspan, Moos und Dreck zu entfernen. Außerdem waren schadhafte Stellen auszubessern. Die Malerfirma Hartmann kennt sich mit Malerarbeiten in luftigen Höhen aus, schließlich war die Firma auch schon an den Mühlen in Nenndorf und Logabirum tätig. Nach Abschluss der Arbeiten erstrahlen Flügel, Steert und Kappe wieder in frischem Weiß und Grün.

Foto: Holger Rathmann

Finanziell wurde der Mühlenverein Schweindorf bei diesem Renovierungspaket, das einen Umfang von fast 17.500,- Euro hatte, durch die Gemeinde Schweindorf, der Samtgemeinde Holtriem, sowie der Sparkassenstiftung Harlingerland unterstützt. Außerdem wurde das Projekt durch die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung gefördert.

Mit dem Abschluss der Renovierungsarbeiten kann sich der Mühlenverein Schweindorf nun um das Mühlenfest kümmern. Am zweiten Sonntag im August steht wieder das traditionelle Mühlenfest mit einem großen Kunst- und Handwerkermarkt in Schweindorf auf dem Veranstaltungskalender. Das Mühlenfest beginnt an dem Sonntag, 12. August, um 10 Uhr mit einem Gottesdienst „Kark up Dörp“. Lektorin Herta Daniels wird die Andacht halten. Der Kirchenchor Ochtersum wird den Gottesdienst mitgestalten. Am Nachmittag tritt die Schlagersängerin Simone Höfker an der Klaashenschen Mühle auf und wird ihr Publikum mit einem Querschnitt aus ihrem musikalischen Repertoire unterhalten. Im Packhaus serviert der Mühlenverein Tee, Kaffee und Kuchen vom großen Kuchenbuffet. Außerdem gibt es Mühlenführungen und eine Bilderschau. Auf dem großen Kunst- und Handwerkermarkt präsentieren rund zwanzig Aussteller ihre Kunstwerke und ihre alten Handwerkstechniken unter anderem in Textil, Holz, Glas und Metall. Für die jungen Mühlenfestbesucher wird eine Hüpfburg aufgebaut und es gibt Ponyreiten, Kinderschminken und ein Glücksrad. Für das leibliche Wohl wird am Grill und in der Getränkebude ausreichend gesorgt sein.


Frühjahrsputz

Category : Arbeitseinsatz

Am Samstag, 10. März 2018, haben einige Mitglieder der Dorfgemeinschaft Schweindorf wieder an die Aktion „Frühjahrsputz“ beteiligt.

Bewaffnet mit Handschuhen, Greifern, Harken und Müllsäcken wurde entlang der Straßen in der Gemeinde fleißig Müll und Unrat eingesammelt.

Am Ende kamen zahlreiche gefüllte Müllsäcke, aber auch ein Computermonitor und alte Reifen, zusammen.


Schweindorf wird bunt

Category : Arbeitseinsatz

Pflanzaktion der Dorfgemeinschaft Schweindorf

Rund zweitausend Blumenzwiebeln…

…hat die Dorfgemeinschaft in diesen Tagen im gesamten Ort an ausgewählten Plätzen entlang der Esenser Straße gesetzt, damit im Frühling unzählige Krokusse für so manchen bunten Farbtupfer entlang der Hauptstraße sorgen.


Gemeinde Schweindorf saniert Spielplatz

Category : Arbeitseinsatz

Pressemitteilung „Spielplatz saniert – Gemeinde Schweindorf“

Gemeinde Schweindorf saniert Spielplatz

Bürgermeister Ahrends: „Jugend ist unsere Zukunft“.

Spielplatz
Fleißige Helfer beim Aufbau eines neuen Spielgerätes. Foto:privat

SCHWEINDORF / Die Gemeinde  Schweindorf hat in den letzten drei Jahren Haushaltsmittel in Höhe von insgesamt rd. 5.700 € in die Hand genommen, um ihren Spielplatz am Mühlenstrich wieder auf Vordermann zu bringen.

Die Sanierung war notwendig geworden, weil die erste Generation der Spielgeräte mittlerweile nicht mehr den heutigen Ansprüchen an modernem Design und Funktionalität gerecht wurde.

In den letzten Wochen konnte das letzte Spielgerät aufgebaut werden, so dass der Spielplatz nun wieder ein attraktiver Anziehungspunkt für die Kinder ist.

Besonders stolz ist Bürgermeister Helmut Ahrends darauf, dass der Aufbau der Spielgeräte durch eine gemeinsame Aktion von Eltern und den Mitgliedern des Gemeinderates in Eigenleistung umgesetzt worden ist und man so die Kosten im Rahmen halten konnte.

Des Weiteren hat sich die Gemeinde Schweindorf finanziell an der Sanierung des Spielplatzes Hoher Weg in der Gemeinde Utarp beteiligt, da sich dieser in unmittelbarer Nähe der Gemeindegrenze befindet und somit auch von vielen Schweindorfer Kindern frequentiert wird.

Doch der Gemeinderat geht auch neue Wege, damit sich junge Familien in der Gemeinde wohl fühlen.

So bekommen seit Jahresbeginn Neugeborene in der Gemeinde Schweindorf ein Willkommensgeschenk und eine kleine Begrüßungsurkunde überreicht.

Bürgermeister Helmut Ahrends ist überzeugt davon, dass diese Ausgabe gut angelegtes Geld ist: „Die Jugend ist unsere Zukunft, und wir möchten den jungen Familien mit dieser kleinen Geste zeigen, dass wir an sie denken und für sie da sind“, so der Bürgermeister.


Frühjahrsputz 2016

Category : Arbeitseinsatz

Die Dorfgemeinschaft Schweindorf hat sich auch in diesem Jahr an dem kreisübergreifenden Frühjahrsputz beteiligt und hat entlang der Straßen in der Gemeinde fleißig Müll und Unrat eingesammelt.


Neues Pütthaus

Category : Arbeitseinsatz

Neues Pütthaus für das Dorfgemeinschaftshaus

Die Dorfgemeinschaft leistete einhundert Arbeitsstunden / Fotoausstellung zum hundertjährigen Bestehen der ehemaligen Schule

SCHWEINDORF / JAL – „Das erklärte Ziel der Dorfverschönerung habt ihr erneut unter Beweis gestellt.“, mit diesen Worten lobt Schweindorfs Bürgermeister Helmut Ahrends die jüngste Arbeit der Dorfgemeinschaft. Unter großer Anteilnahme aus der Bevölkerung und den verschiedenen Vereinen wurde das neue Bauwerk der Gemeinde am Freitagabend bei strömenden Regen an seinen angestammten Platz an der Esenser Straße aufgestellt. Gleichzeitig wurde das hundertjährige Jubiläum der ehemaligen Dorfschule gefeiert.
In rund zweihundert Arbeitsstunden haben einige Mitglieder der Dorfgemeinschaft Schweindorf unter der Federführung ihres Vorsitzenden Theodor Janßen ein neues „Pütthaus“ für das Dorfgemeinschaftshaus „Oll School“ gebaut. Das alte „Pütthaus“ mit dem markanten Namenschild war in den vergangen Jahren stark in Mitleidenschaft gezogen worden und hätte aufwendig restauriert werden müssen. So kam die Idee, dieses Bauwerk neu zu erstellen.
Die Baupläne von Theodor Janßen, ein „Pütthaus“ mit vier Giebeln zu bauen, fand bei den Mitgliedern des Gemeinderates auch sogleich große Zustimmung und so stand dem Neubau nichts mehr im Wege. In einem frischen grün/weiß mit roten Ziegeln schmückt das neue Bauwerk nun den Platz vor dem „Oll School“.  Später sollen die Giebel noch mit Wappenschildern versehen werden.
Neben diesem Neubau gab es in Schweindorf auch ein Jubiläum zu feiern. Die ehemalige Schule in Schweindorf, die heute das Dorfgemeinschaftshaus beherbergt, wurde vor einhundert Jahren erbaut. Zum Jubiläum gab es einen bunten Türbogen und im Saal des Dorfgemeinschaftshauses waren zahlreiche Fotoaufnahmen aus der damaligen Schulzeit in Schweindorf ausgestellt. Die Bilder erfreuten sich bei den Gästen großen Zuspruchs und ließen so manche Erinnerung aus der guten alten Schulzeit in Schweindorf aufleben. Diese Bilderschau wird auch bei weiteren Veranstaltungen in dem Dorfgemeinschaftshaus zu sehen sein.


Frühjahrsputz 2013

Category : Arbeitseinsatz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Archiv

Termine/Veranstaltungen

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Newsletter

Hier gibt es in unregelmäßigen Abstände aktuelle Informationen