Generationswechsel im Gemeinderat

Generationswechsel im Gemeinderat

Category : Versammlung

Generationswechsel im Rat der Gemeinde Schweindorf

Bürgermeister Ahrends: „Mit euch verlassen uns mehr als 76 Jahre Ratserfahrung“ / Rat hat viele Dinge auf den Weg gebracht / Highlight der Legislaturperiode war das Wappen für Schweindorf

Die ausscheidenden Ratsmitglieder Georg Goldhammer, Arnold Foken, Enno Heeren, Gerhard Jochims, Hans-Günther Kirchhoff, daneben Bürgermeister Helmut Ahrends (v.l.) Foto: Privat
Die ausscheidenden Ratsmitglieder Georg Goldhammer, Arnold Foken, Enno Heeren, Gerhard Jochims, Hans-Günther Kirchhoff, daneben Bürgermeister Helmut Ahrends (v.l.)
Foto: Privat

SCHWEINDORF – Auf der letzten Ratssitzung der Gemeinde Schweindorf zog der Bürgermeister Helmut Ahrends ein durchweg positives Resümee der Ratsarbeit der nun endenden Legislaturperiode. Es seien sehr viele Dinge auf den Weg gebracht bzw. umgesetzt worden. Neben dem Straßenausbau der Siedlung An´t Breetland und der Sanierung von drei Gemeindestraßen sind insbesondere die energetische  Sanierung und die Modernisierung des Dorfgemeinschaftshauses zu nennen. Diese Arbeiten wurden zu einem großen Teil sogar in Eigenleistung in Zusammenarbeit mit der Dorfgemeinschaft durchgeführt worden, so der Bürgermeister.

Außerdem gelang es dem Rat wieder, alle ansässigen Vereine und Institutionen finanziell zu unterstützen. Beispielsweise wurde für die Jugendfeuerwehr ein Bettenlager beschafft, beim KBV „Freesenholt“ Utarp/Schweindorf wurden Parkplätze gebaut und der Mühlenverein bei der Installation einer Heizungsanlage im Packhaus an der Mühle unterstützt.

„Als Highlight dieser Legislaturperiode darf aber sicherlich die endgültige Gestaltung unseres Wappens bezeichnet werden, welches am 01.11.2013 offiziell in unsere Hauptsatzung aufgenommen werden konnte“, berichtet Helmut Ahrends nicht ohne Stolz.

Leider gab es aus der Sicht des Bürgermeisters auch zwei traurige Sachen zu berichten. Das war zum einen der Umstand, dass der Altbürgermeister Hans Schuster aus gesundheitlichen Gründen sein Amt leider nicht fortführen konnte und innerhalb der Legislaturperiode aus dem Rat ausscheiden musste. Zum anderen war es der schwere Unfall, den Bürgermeister Ahrends selber im Januar letzten Jahres auf dem Dorfplatz erlitten hat und der ihn leider bis heute noch immer gesundheitlich beeinträchtigt.

In der Bilanz könne man die letzten fünf Jahre aber durchweg positiv sehen. Man habe als Team sehr gut funktioniert und viel erreicht, so der Bürgermeister.

Neben dem Dank bei den Ratsmitgliedern für ihre sachliche und konstruktive Mitarbeit ging ein besonderer Dank an Ratsfrau Hildegard Emken, die einen großen Teil der Geburtstagsdienste geleistet hat, sowie an die Verwaltung der Samtgemeinde Holtriem für die fachliche Unterstützung der Gemeinderatsarbeit.

Bei der Verabschiedung der ausscheidenden Ratsmitglieder wurde es noch einmal feierlich. In seiner Laudatio umriss der Bürgermeister das Wirken und die Schwerpunkte in der Ratsarbeit von Hans Günther Kirchhoff (4 Jahre), Gerhard Jochims (12 Jahre), Enno Heeren (15 Jahre), Arnold Foken (20 Jahre) und Georg Goldhammer (25 Jahre) und überreichte neben Blumensträußen jeweils auch eine Dankesurkunde der Gemeinde Schweindorf. Gemäß der Ehrenordnung der Gemeinde erhielten die Ratsherren Enno Heeren, Arnold Foken und Georg Goldhammer zusätzlich als Ehrengabe das Wappen der Gemeinde Schweindorf überreicht.

„Mit euch verlassen uns mehr als 76 Jahre geballte Ratserfahrung. Ihr ward über lange Jahre mit verantwortlich für die Geschicke der Gemeinde Schweindorf, dafür gebührt euch der besondere Dank der Gemeinde“, mit diesen Worten dankte Bürgermeister Helmut Ahrends die sichtlich gerührten Ratsmitglieder.

Durch das Ausscheiden von mehr als der Hälfte der Ratsmitglieder kommt es nun zu einem Generationswechsel im Gemeinderat Schweindorf. Bürgermeister Ahrends zeigte sich aber überzeugt davon, dass die zukünftige Ratsarbeit auch in der neuen Zusammensetzung so erfolgreich wie bisher fortgeführt werden könne. Die konstituierende Sitzung des neu gewählten Rates der Gemeinde Schweindorf findet am 24.11.2016 um 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus statt. Neben den vier verbleibenden Ratsmitgliedern werden dann auch die fünf neuen Ratsmitglieder dienstverpflichtet sowie der Bürgermeister und seine Stellvertreter gewählt.

 


Log out of this account

Leave a Reply

Neueste Beiträge

Archiv

Termine/Veranstaltungen

Mai
31
Fr
19:30 Mitgliederversammlung
Mitgliederversammlung
Mai 31 um 19:30 – 20:30
Dorfgemeinschaft Schweindorf e.V. Esenser Straße 46b , 26S56 Schweindorf An alle Mitglieder Der Dorfgemeinschaft Schweindorf Schweindorf, den 11.05.2024 EINLADUNG zur Mitgliederversammlung am Freitag, den 31. Mai 2024 um 19:30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Tagesordnung: Eröffnung der
Aug
11
So
10:00 Mühlenfest in Schweindorf @ Mühle Klaashen
Mühlenfest in Schweindorf @ Mühle Klaashen
Aug 11 um 10:00 – 18:00
Der Mühlenverein Schwendorf lädt ein zum traditionellen Mühlenfest an der Mühle Klaashen

Newsletter

Hier gibt es in unregelmäßigen Abstände aktuelle Informationen