Aktuell

Pressemeldung: „Baugebiet Schweindorf ohne Internet“

„Anzeiger für Harlingerland“ Ausgabe vom Samstag, 7. Dezember 2019 – Von Helmut Burmann Baugebiet Schweindorf ohne Internet BREITBAND – EWE verlangt für die Erschließung mindestens 150 000 Euro von Helmut Burmann Zahlt die Gemeinde nicht, werden die Leerrohre wohl ohne Leitungen bleiben. WESTERHOLT/SCHWEINDORF. Am Ende der Holtriemer Samtgemeinderatssitzung ließ Bürgermeister Jochen Ahrends die Bombe platzen: Das

Weiterlesen...

Die Mühle Klaashen leuchtet festlich

Weihnachtlich geschmückte Mühle Klaashen in Schweindorf. In diesem Jahr sind erstmals auch die Mühlenflügel der Galerieholländerwindmühle festlich illuminiert. Die Lichttschlangen an der Galerie und den Mühlenflügeln zeichnen nun in der Vorweihnachtszeit eine schöne Mühlensilhouette in den Schweindorfer Abendhimmel.

Weiterlesen...

Adventsmarkt 2019

Fest vor dem „Oll School“ in weihnachtlichem Lichterglanz Adventsmarkt in Schweindorf fand großen Zuspruch / Vereine, Gruppen und Verbände waren mit von der Partie SCHWEINDORF / JAL – Auch in seiner 15. Auflage hat der Adventsmarkt in Schweindorf nichts von seiner Anziehungskraft verloren, denn auch gestern Nachmittag, am 1. Adventssonntag, trafen sich wieder Jung und

Weiterlesen...

Lebendiger Adventskalender

„Anzeiger für Harlingerland“ am 23. November 2019 – von Helmut Burmann Ein Adventskalender ohne Schokolade Lebendiger Adventskalender: Täglich eine neue Station ANGEBOT – Holtriemer Kirchengemeinden organisieren bis Weihnachten tägliche Treffen / Jeden Tag gibt es ein adventliches Programm mit Liedern, Geschichten und Gedichten. HOLTRIEM. Seit einigen Jahren veranstalten die evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden Blomberg, Ochtersum und Westerholt

Weiterlesen...

Zeitungsbericht über das neue Baugebiet

„Anzeiger für Harlingerland“ vom Samstag, 2. November 2019 – Von Helmut Burmann Gemeinde Schweindorf will wachsen WOHNEN – Neues Baugebiet mit 18 Plätzen wird erschlossen – Vergabeverfahren ist angelaufen Helmut Burmann Bereits mit Beginn des neuen Jahres sollen die ersten Bauwilligen ihre Pläne verwirklichen können. SCHWEINDORF. Mit rund 700 Einwohnern zählt Schweindorf zu den kleinsten

Weiterlesen...

Baugebiet „Ochsenkamp“ wird erschlossen / Bewerbung um Bauplätze startet

Die Gemeinde Schweindorf plant derzeit die Erschließung des Baugebietes Nr. 10, Ochsenkamp. Hier entstehen auf einer Fläche von rd. 2,4 Hektar insgesamt 18 Bauplätze mit Einzelgrößen von etwa 600 bis 1.400 m². Die Erreichbarkeit der Baugrundstücke erfolgt dabei über eine Stichstraßenlösung mit vier Einzelstraßen, die jeweils an die Gemeindestraße „Ossendrift“ angeschlossen sind. Mit der Realisierung

Weiterlesen...

Erntekorso und Scheunenfete in Schweindorf

„Anzeiger für Harlingerland“ vom 16. September 2019 – von Gerhard G. Frerichs Märchenhaft schöner Erntekorso in Schweindorf VERANSTALTUNG – 19 Motivwagen fahren bei der 28. Auflage des Festes bis zur großen Fete in „Oll Kampen’s Hall“ / Die Jury hatte es bei der Prämierung der Motivwagen wieder nicht einfach. SCHWEINDORF/UTARP. (gfh) Der große Übungsplatz der Boßeler

Weiterlesen...

Erntekorso und Scheunenfete in Ochtersum – Platz 2 für die DG Schweindorf

„Anzeiger für Harlngerland“ vom 2. September 2019 – Von Gerhard G. Frerichs „Wilde Hühner“ holen sich Sieg TRADITION – Scheunenfete mit Disconacht begann mit großem Erntekorso / Rena und Wessel Heyken sind das neue Erntekönigspaar OCHTERSUM. Familie, Nachbarn und Erntehelfer vom Karkackerweg treffen sich zum Heu- und Strohpressen ausfahren und eine Hochzeitsgesellschaft feiert in historischer Kleidung

Weiterlesen...

Unser Korsowagen 2019

Der Korsowagen der Dorfgemeinschaft Schweindorf hatte in diesem Jahr das Motto „Hochtied bied Plaatz“ Sehen Sie hier die Bilder: Bilder: Birgit Siebels-Janssen

Weiterlesen...

Mühlenfest 2019

Kunsthandwerk und Schlagermusik rund um den Galerieholländer Mühlenfest in Schweindorf mit großem Kunst- und Handwerkermarkt / Schlagersängerin Simone Höfker trat auf / Spaziergang auf der Mühlengalerie SCHWEINDORF / JAL- Hell ertönen beim Schmied Gottfried de Vries aus Nesse die Hammerschläge auf den Amboss, als er aus glühendem Eisen kleine Glückbringer fertigt. Nebenan stehen die jungen

Weiterlesen...