Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Schweindorf

  • 0

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Schweindorf

„Anzeiger für Harlingerland“ vom 13. Februar 2020 – Von Nicole Uschner

Der Nachwuchs steht in den Startlöchern

VERSAMMLUNG – Feuerwehr Schweindorf mit 45 Aktiven und 20 Kindern gut aufgestellt – Insgesamt 14 Brandeinsätze – Meinhard Fleßner gehört der Ortswehr bereits mehr als 60 Jahre an.

Von Nicole Uschner

Geehrte und Beförderte der Schweindorfer Wehr und ihr Führungspersonal. BILD: Nicole Uschner

SCHWEINDORF. Die Feuerwehr Schweindorf lud am vergangenen Freitag zur Jahreshauptversammlung ein. Zahlreiche Mitglieder der Einsatzabteilung und der Altersabteilung sowie Gäste aus Politik und Verwaltung, der Feuerwehrführung und eine Abordnung der Feuerwehr aus Schafstedt waren der Einladung von Ortsbrandmeister Mirco Eilts zur Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Schweindorf gefolgt.

,,Insgesamt 51 besuchte Lehrgänge an den Ausbildungsstandorten in Wittmund, Loy und Celle weisen auf einen guten Ausbildungsstand der gesamten Mannschaft hin,“ erläuterte Mirco Eilts in seinem Bericht. Das Ergebnis dieser Lernbereitschaft stelle sich insbesondere im Einsatzfall heraus. ,,14 Brandeinsätze, darunter ein Großbrand, konnten erfolgreich abgearbeitet werden,“ berichtete Eilts. Derzeit stünden 45 aktive Mitglieder in Schweindorf im Einsatzfall zur Verfügung. Eilts blickt positiv in die Zukunft. Ein neues Mannschaftstransportfahrzeug ist in Planung und soll voraussichtlich noch im Jahr 2020 angeschafft werden.

Samtgemeindebrandmeister Kruse blickte auf ein einsatzreiches Jahr 2019 zurück. Auf Samtgemeindeebene mussten 71 Einsätze durch die Wehren abgearbeitet werden. Davon elf Kleinbrände, drei Mittelbrände sowie drei Großbrände. Kruse lobte die gute Zusammenarbeit der Gemeindefeuerwehren.

Erstmals nach der Gründung der Kinderfeuerwehr am 1. Januar 2019 stand auch hier ein Jahresbericht an. Kinderfeuerwehrwartin Janina Ulrichs betreut derzeit 20 Kinder. „Bei uns steht spielerisches Lernen im Vordergrund,“ sagte Ulrichs. Vier Kinder konnten bereits an die Jugendfeuerwehr übergeben werden. So könne man zukunftsorientiert aufeinander aufbauen.

Meinhard Fleßner trat vor mehr als sechs Jahrzehnten in die Feuerwehr Schweindorf ein. Unter tosendem Applaus erhielt der Jubilar durch Erwin Reiners seine verdiente Ehrung für die 60-jährige Mitgliedschaft. Auch Werner Peters wurde durch Reiners geehrt. Er erhielt das Feuerwehrehrenzeichen für 40-jährige Mitgliedschaft. Frauke Abken ist seit 25 Jahren aktiv und wurde somit ebenfalls durch Reiners ausgezeichnet.

Zudem standen zahlreiche Beförderungen an. Feuerwehrmann: Thore Tolksdorf und Niklas Bohms; Feuerwehrfrau: Gabriella Uschner; Oberfeuerwehrmann: Marco Buscher und Fabian Müller; Hauptfeuerwehrfrau: Nicole Uschner; erster Hauptfeuerwehrmann: Rolf Janssen; Löschmeister: Patrick Ulrichs und Stephan Frömming; Oberlöschmeister: Nico Castro; Brandmeister: Bruno Ulrichs und Henning Ihnen; Oberbrandmeister: Mirco Eilts.

Holtriems Samtgemeindebürgermeister Jochen Ahrends lobte die ehrenamtliche Arbeit der Feuerwehrleute. Ahrends betonte, dass die Fertigstellung des Feuerwehrhauses Blomberg kurz vor dem Abschluss stehe.


Hinterlasse einen Kommentar

Suche

Archiv

Termine/Veranstaltungen

Apr
24
Fr
19:30 Abgesagt: Jahreshauptversammlung... @ Dorfgemeinschaftshaus Schweindorf
Abgesagt: Jahreshauptversammlung... @ Dorfgemeinschaftshaus Schweindorf
Apr 24 um 19:30 – 20:30
Abgesagt! Die Jahreshauptversammlung der Dorfgemeinschaft Schweindorf wurde aufgrund der aktuellen Corona-Krise abgesagt. Die Versammlung wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.
Apr
30
Do
17:00 Abgesagt: Maibaum-Feier 2020 @ Dorfgemeinschaftshaus Schweindorf
Abgesagt: Maibaum-Feier 2020 @ Dorfgemeinschaftshaus Schweindorf
Apr 30 um 17:00 – Mai 1 um 0:00
Abgesagt! Die Veranstaltung wurde aufgrund der aktuellen Corona-Krise abgesagt.
Mai
17
So
10:00 Fahrrad-Tour @ Dorfgemeinschaftshaus Schweindorf
Fahrrad-Tour @ Dorfgemeinschaftshaus Schweindorf
Mai 17 um 10:00 – 16:00
Die Dorfgemeinschaft lädt Jung und Alt am 17. Mai, ab 10 Uhr, zu einer gemeinsamen Fahrrad-Tour ein. Treffpunkt ist der Dorfplatz „Oll School“.

Newsletter

Hier gibt es regelmäßig aktuelle Informationen