In Utarp wird wieder eine Lagune-Revival-Party gefeiert

  • 1

In Utarp wird wieder eine Lagune-Revival-Party gefeiert

Disko im Festzelt am Hohen Weg / DJ Fluppy und DJ Hauke sorgen für Stimmung / Erinnerung an die Utarper Disko-Ära

UTARP / JAL – Am 30. Mai lassen Arno Dringenberg und Friedhelm „Fluppy“ Tannen die Lagune-Zeit in Utarp wieder aufleben. Nach dem riesigen Erfolg im vergangenen Jahr waren sich die Organisatoren und auch die Gäste einig, dass es auch in diesem Jahr wieder eine „Lagune-Revival-Party“ geben wird.
Auch in diesem Jahr wird sich die große Discokugel wieder unter dem Dach des Festzeltes auf dem Boßler- und Klootschießerplatz am Hohen Weg in Utarp drehen und die Discjockeys „Fluppy“ und Hauke sorgen mit der Musik der 70er, 80er und 90er Jahre und natürlich mit den Partyhits von heute für Stimmung und wecken noch einmal das Diskofeeling von einst.
„Wir werden in diesem Jahr auch die Wünsche und Anregungen unserer Gäste umsetzen und mit mehr Bedienungen und einer großen Tresenlandschaft für noch besseren Service im Zelt sorgen.“, berichtet Arno Dringenberg. Für die Musikauswahl zeichnen in diesem Jahr DJ Friedhelm „Fluppy“ Tannen und Hauke Heyen verantwortlich. „Gern erfüllen wir an diesem Abend auch die Musikwünsche der Gäste.“, ergänzt Friedhelm Tannen.
Die Lagune-Revival-Party findet in diesem Jahr in seiner 4. Auflage statt. Wie auch im Vorjahr stehen die Räumlichkeiten der ehemaligen Diskothek „Lagune“ an der Hauptkreuzung in Utarp nicht zur Verfügung. Deshalb weichen die Organisatoren ins Festzelt aus. Dieses Konzept hat sich bereits im letzten Jahr bewährt.
Mit der Einladung zu der Lagune-Revival-Party wollen die Veranstalter hauptsächlich die Ü30-Genaration ansprechen, schließlich hat dieser Generation noch in der „Lagune“ gefeiert und so manch einer erinnert sich sicherlich gern an die damalige Diskozeit zurück, als man noch bunte Hemden, Plateauschuhe und Schlaghosen trug und in der Disko „Yes Sir I Can Boogie“ von Baccara und „Daddy Cool“ von Bony M., aber auch die Hits von Donna Summer, George McCrae und dem Electric Light Orchestra aufgelegt wurden.
Im September 1969 wurde zum ersten Mal auf dem Saal der damaligen Gaststätte Holtriem eine „Disko“ veranstaltet. Anfangs auch nur an Sonntagen, weil dort sonnabends immer noch Hochzeiten, Vereinsfeste und andere Veranstaltungen stattfanden. Erst 1981 folgte der Umbau zur Diskothek. Eine für die damalige Zeit moderne Musik- und Lichtanlage wurde eingebaut und fortan wurde freitags, sonnabends und am Sonntag in Utarp getanzt und gefeiert. Später wurde die Gaststätte noch um ein Bistro erweitert. Die Kombination Diskothek und Bistro erfreute sich Mitte der 80er Jahre großer Beliebtheit. Seit vielen Jahren gibt es nun die „Lagune“ in Utarp nicht mehr. Auch unter dem Namen „Tanzpalast“ konnte die Disko nicht an die Erfolge und den Zulauf von damals anknüpfen und so steht das weiße Gebäude nun schon seit vielen Jahren leer.
Mit der Lagune-Revival-Party wollen die Organisatoren die damalige Utarper Diskozeit noch einmal wieder aufleben lassen. Neben der Ü30-Generation sind auch jüngere Gäste ab achtzehn Jahren, die sich auch einmal musikalisch in die Lagune-Zeit von einst versetzen lassen wollen, auf der Lagune-Revival-Party herzlich willkommen. Einlass ist ab 19.30 Uhr und der Eintritt kostet 3 Euro.


1 Comment

Ulrich Ufken

Mai 15, 2018at 6:57 am

Das gefällt mir auch sehr ich war einer der letzten Wirte die die Lagune damals in Eigenleistung Umgebaut und Restauriert hat.

Hinterlasse einen Kommentar

Suche

Archiv

Termine/Veranstaltungen

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.