Jahreshauptversammlung der Feuerwehr

  • 0

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr

Quelle: „Anzeiger für Harlingerland“ vom 6. Februar 2019; Autor: Gerhard Frerichs

Schweindorfer Wehr wächst um 40 Kräfte an

VERSAMMLUNG – Theodor Janssen 50 Jahre dabei – Ehrenmedaille des Landes Niedersachsen für Ingo Kruse

Von den 26 Einsätzen im zurückliegenden Jahr waren 18 Brandeinsätze.

Alle Beförderten und Ehrengäste nahmen im Feuerwehrhaus Theodor Janssen (7. v. r.) in ihre Mitte, der der Wehr Schweindorf seit nunmehr 50 Jahren angehört. BILD: Gerhard Frerichs

SCHWEINDORF. (gfh) Nicht nur, dass die Schweindorfer Feuerwehr mit ihrem Ortsbrandmeister Mirco Eilts und den Stellvertretern Bruno Ulrichs und Henning Ihnen in 2018 die Führungsspitze erneuerten – auch sonst legte die Ortswehr personell enorm zu: Die Aktivenzahl stieg gegenüber dem Vorjahr von 38 auf nunmehr 48 Mitglieder an, statt elf sind nunmehr 16 Mitglieder in der Jugendfeuerwehr, die Alterskameraden zählen noch zehn Aktive und die neu gegründete Kinderfeuerwehr verzeichnet 28 hoch motivierte Kinder. Damit stieg die Einsatzstärke insgesamt von 62 auf aktuell 102 Mitglieder an.

Mit 26 Einsätzen, davon 18 Brandeinsätze und vier technische Hilfeleistungen, drei Alarmübungen und einem Fehlalarm hatte die Ortsfeuerwehr Schweindorf auch im zurückliegenden Jahr viel zu tun. Daneben wurde der Grad der Ausbildung durch diverse Lehrgänge der aktiven Feuerwehrleute weiter gesteigert werden. Aber auch außerhalb des Feuerwehrtechnischem waren die Schweindorfer zu aktiv. Nach dem Premierenbericht des neuen Ortsbrandmeisters Mirco Eilts oblag es Jugendfeuerwehrwart Marcel Klose von den Geschehnissen der Nachwuchsabteilung zu berichten. Das 40-jährige Bestehen und das Kreiszeltlager waren herausragende Ereignisse in 2018.

Nachdem Hans Krey noch einmal seitens des Festausschusses auf die Jahresfeiern einging, sagte Walter Feddermann für den Förderverein mit seinen über 80 Mitgliedern eine weitere Unterstützung des Löschwesens und der Nachwuchsarbeit zu.

Für Franz Pfaff, Holtriems stellvertretenden Samtgemeindebürgermeister, habe sich im vergangenen Jahr bei etlichen Brandeinsätzen gezeigt, dass die Feuerwehr sehr gut aufgestellt sei. Utarps Bürgermeisterin Harmine Bents ging, wie ihre Amtskollegin Elfriede Rabenstein, Neuschoo, und Bürgermeister Helmut Ahrends, Schweindorf, auf die „positiven Signale“ ein, die die gestiegene Zahl der Aktiven, Jugendliche und Kinder aussenden. Für den Transporter wird die Gemeinde Neuschoo 1000 Euro als Zuschuss überweisen.

Aus der Feuerwehrschiene des Landkreises mit seinen 24 Ortswehren und den 926 Mitgliedern berichtete Kreisbrandmeister Friedhelm Tannen. Samtgemeindebrandmeister Ingo Kruse ging auf die Einsätze der vier Holtriemer Ortswehren ein, deren Aktivenzahlen allesamt erheblich gestiegen sind. Ehrenbrandmeister Lüke Freese rief die Einzigartigkeit in Erinnerung, dass Holtriem mit seinen vier Ortswehren, auch über vier Jugendfeuerwehren und auch vier Kinderfeuerwehren verfügt. Viel Lob für die stete Einsatzbereitschaft und professionelle Arbeit überbrachte dann Joachim Albers seitens der Polizei.

Nachdem Michael Uschner einstimmig zum neuen Ortssicherheitsbeauftragten gewählt wurde, erhoben sich alle Anwesenden von ihren Plätzen, um Theodor Janssen zu würdigen, der als ehemaliger Ortsbrandmeister durch den Kreis- und Samtgemeindebrandmeister für seine 50-jährige Mitgliedschaft geehrt wurde. Völlig überrascht war dann Ingo Kruse, der für seine umfangreichen Tätigkeiten die Ehrenmedaille des Landes Niedersachsen in Bronze überreicht bekam.

Auch gab es bei den Schweindorfern einige Beförderungen: Nina Andreesen und Janina Ulrichs erhielten die Schulterklappen der Hauptfeuerwehrfrau; Hauptfeuerwehrmänner sind fortan Theo Buss, Rolf Janßen, Timo Dowidat und Torben Templin. Zum Löschmeister ist Nico Castro befördert worden, während sich Marcel Klose Oberlöschmeister nennen darf. Zum Brandmeister ist Mirco Eilts befördert worden. Die Ernennung zum Feuerwehrmann haben Nico Bartels, Dominik Herfurth und Jan Schmidt entgegengenommen.


Hinterlasse einen Kommentar

Suche

Archiv

Termine/Veranstaltungen

Mrz
1
Fr
20:00 Neue Theatersaison in Holtriem @ Aula der David-Fabricius-Oberschule
Neue Theatersaison in Holtriem @ Aula der David-Fabricius-Oberschule
Mrz 1 um 20:00 – 21:00
Neue Theatersaison in Holtriem @ Aula der David-Fabricius-Oberschule
Quelle: „Anzeiger für Harlingerland“ vom 8. Januar 2018 In der Villa ist nichts normal THEATER – Holtriemer spielen „Neurosige Tieden“ / Nach„Kaviar dröppt Currywurst“ präsentiert die Holtriemer Theatergruppe jetzt „Neurosige Tieden“. BILD: Tjark Heinks Nach„Kaviar dröppt
Mrz
2
Sa
20:00 Neue Theatersaison in Holtriem @ Aula der David-Fabricius-Oberschule
Neue Theatersaison in Holtriem @ Aula der David-Fabricius-Oberschule
Mrz 2 um 20:00 – 21:00
Neue Theatersaison in Holtriem @ Aula der David-Fabricius-Oberschule
Quelle: „Anzeiger für Harlingerland“ vom 8. Januar 2018 In der Villa ist nichts normal THEATER – Holtriemer spielen „Neurosige Tieden“ / Nach„Kaviar dröppt Currywurst“ präsentiert die Holtriemer Theatergruppe jetzt „Neurosige Tieden“. BILD: Tjark Heinks Nach„Kaviar dröppt
Mrz
8
Fr
20:00 Neue Theatersaison in Holtriem @ Aula der David-Fabricius-Oberschule
Neue Theatersaison in Holtriem @ Aula der David-Fabricius-Oberschule
Mrz 8 um 20:00 – 21:00
Neue Theatersaison in Holtriem @ Aula der David-Fabricius-Oberschule
Quelle: „Anzeiger für Harlingerland“ vom 8. Januar 2018 In der Villa ist nichts normal THEATER – Holtriemer spielen „Neurosige Tieden“ / Nach„Kaviar dröppt Currywurst“ präsentiert die Holtriemer Theatergruppe jetzt „Neurosige Tieden“. BILD: Tjark Heinks Nach„Kaviar dröppt
Mrz
9
Sa
20:00 Neue Theatersaison in Holtriem @ Aula der David-Fabricius-Oberschule
Neue Theatersaison in Holtriem @ Aula der David-Fabricius-Oberschule
Mrz 9 um 20:00 – 21:00
Neue Theatersaison in Holtriem @ Aula der David-Fabricius-Oberschule
Quelle: „Anzeiger für Harlingerland“ vom 8. Januar 2018 In der Villa ist nichts normal THEATER – Holtriemer spielen „Neurosige Tieden“ / Nach„Kaviar dröppt Currywurst“ präsentiert die Holtriemer Theatergruppe jetzt „Neurosige Tieden“. BILD: Tjark Heinks Nach„Kaviar dröppt
Mrz
29
Fr
ganztägig Frühjahrsputz 2019
Frühjahrsputz 2019
Mrz 29 – Mrz 30 ganztägig
Frühjahrsputz 2019
„Anzeiger für Harlingerland“ am 2. Februar 2019 Anmelden zur Aktion Frühjahrsputz FRIESLAND/WITTMUND. (JW) Um die Umwelt von achtlos weggeworfenem Müll zu befreien, machen sich auch in diesem Jahr, am 29. und 30. März, freiwillige Sammler
Apr
20
Sa
17:00 Osterfeuer in Schweindorf @ Wiese am Ossendrift
Osterfeuer in Schweindorf @ Wiese am Ossendrift
Apr 20 um 17:00 – 23:45
Osterfeuer in Schweindorf @ Wiese am Ossendrift
Die Jugendfeuerwehr Schweindorf veranstaltet auf der Wiese am Ossendrift ein großes Osterfeuer.
Apr
30
Di
17:00 „Tanz in den Mai“ @ Dorfgemeinschaftshaus Schweindorf
„Tanz in den Mai“ @ Dorfgemeinschaftshaus Schweindorf
Apr 30 um 17:00 – 23:45
"Tanz in den Mai" @ Dorfgemeinschaftshaus Schweindorf
„Tanz unterm Maibaum“ auf dem Dorfplatz vor dem Dorfgemeinschaftshaus „Oll School“ mit Tanz und Musik. Für das leibliche Wohl wird auch gesorgt.
Jun
10
Mo
10:00 Deutscher Mühlentag @ Mühle Klaashen
Deutscher Mühlentag @ Mühle Klaashen
Jun 10 um 10:00 – 18:00
Deutscher Mühlentag @ Mühle Klaashen
Deutscher Mühlentag an der Mühle Klaassen in Schweindorf