Adventsmarkt auf dem Dorfplatz „Oll School“

  • 0

Adventsmarkt auf dem Dorfplatz „Oll School“

Jung und Alt traf sich auf dem Adventsmarkt

Weihnachtsbaum und Budenstadt lockten die Besucher an / Zahlreiche Gruppen, Vereine und Verbände waren mit von der Partie

Schweindorfer Adventsmarkt am 02.12.2018 in Schweindorf, Dorfplatz „Oll School“; Veranstalter Dorfgemeinschaft Schweindorf

SCHWEINDORF / JAL – Dicht an dicht umringten die jüngsten Marktbesucher am Sonntagnachmittag auf dem Adventsmarkt in Schweindorf den Weihnachtsmann. Für die Kinder war er der Star auf dem Adventsmarkt. Einige hatten sogar ihren Wunschzettel oder ein gemaltes Bild mitgebracht und andere hatten sogar ein Gedicht für den Mann mit weißem Bart und rotem Mantel parat. Für alle hatte der Weihnachtsmann kleine Süßigkeiten mitgebracht.

Der Weihnachtsmann wurde dicht umringt von den jüngsten Marktbesuchern

Groß war der Zuspruch auf dem Schweindorfer Adventsmarkt am 1. Adventsonntag. Bei Tee, Kaffee und Kuchen oder bei Punsch, Grog und Glühwein, am Sonntag trafen sich Jung und Alt zu einem geselligen aber auch besinnlichen Nachmittag inmitten einer festlich geschmückten Budenstadt und dem großen Weihnachtsbaum im Lichterglanz auf dem Dorfplatz „Oll School“. Auch in seiner 14. Auflage hat der Adventsmarkt in Schweindorf nichts von seiner Anziehungskraft verloren.

Beim Mühlenverein gab es schmackhafte Prüllker

Unter der Federführung der Dorfgemeinschaft Schweindorf und der Mitwirkung zahlreicher Gruppen, Vereine und Verbände haben die Schweindorfer wieder ein gelungenes Fest auf die Beine gestellt. Insbesondere die kulinarischen Angebote lockten, ob selbst gemachte Kuchen und Torten, die beim Frauenkreis serviert wurden, oder frische gebackene Prüllker beim Mühlenverein oder Fischbrötchen am Stand der Seniorenresidenz „Vogskampen“. Für Schmackhaftes vom Holzkohlegrill sorgten die Feuerwehrleute und auch die Mitglieder der Dorfgemeinschaft. Bei den Boßlern vom KBV „Freesenholt“ gab es Getränke aller Art, wie Punsch, Glühwein oder Grog.

Susan Dowidat und Heike Pfeifer präsentieren die exklusiven Christbaumkugeln des Mühlenvereins

Ein kleines aber feines Angebot an Geschenkideen, Kunsthandwerk, textile Handarbeiten, und Dekoratives aus Holz, Filz, Papier und Beton aber auch Liköre, Marmeladen und Gebäck, rundeten das Angebot auf dem Fest ab. Beim Mühlenverein Schweindorf sorgten die exklusiven Christbaumkugeln mit dem Motiv der Mühle Klaashen für rege Nachfrage.

Der Spielmannszug spielte zum Adventsmarkt in Schweindorf auf.

Für den musikalischen Höhepunkt sorgten die Spielleute vom Spielmannszug des Mühlenverein Schweindorf. In ihren bekannten Klängen ließen sie die Lyren, Trommeln, Becken und Glockenspiele erklingen. Die Grundschule Utarp veranstaltete eine Tombola und verloste viele Preise. Die Jugendfeuerwehr war ebenfalls mit ihrer Spendenaktion vertreten und machte auch in Schweindorf Werbung für Kinderfeuerwehren.


Hinterlasse einen Kommentar

Suche

Archiv

Termine/Veranstaltungen

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.