Grillfest 2018

  • 0

Grillfest 2018

BBQ-Spezialitäten sorgten für Begeisterung

„Grillen unter dem Tarnnetz“ in Schweindorf wieder ein großer Erfolg / Vielfalt vom Grill / Cocktailbar

SCHWEINDORF/ JAL – Die Dorfgemeinschaft Schweindorf hatte am Samtsagabend wieder das große Tarnnetz über dem Dorfplatz vor dem Dorfgemeinschaftshaus „Oll School“ aufgespannt und die Bevölkerung zu einem öffentlichen Grillfest eingeladen. Bei sommerlichen Temperaturen versammelten sich die Gäste aus Nah und Fern unter dem Tarnnetz und ließen sich in geselligen Runden bei Bier und Cocktails die die Barbecue-Spezialitäten schmecken.

Im vergangenen Jahr hatte die Dorfgemeinschaft eine Grill-Veranstaltung, die sich bereits vor Jahrzehnten in der kleinen Holtriemer Gemeinde einer großen Beliebtheit erfreute, wieder neu aufleben lassen und hatte damit auch sogleich großen Zuspruch in der Bevölkerung erfahren, so dass es fast selbstverständlich war, dass auch in diesem Jahr in Schweindorf wieder groß gegrillt werden sollte.

Mit von der Partie war auch in diesem Jahr wieder das Grill-Experten-Team „Feuer & Flamme BBQ“, die amtierenden Weser-Ems-BBQ-Meister Das Team um Matthias Ihnen war in diesem Jahr gleich mit fünf Mann angerückt und bereiteten mit viel Leidenschaft ein breites Spektrum an Leckereien aus dem Smoker, von der Feuerplatte und natürlich auch vom Holzkohlegrill zu. Bereits kurz nach der Eröffnung der Grillveranstaltung bildete sich eine lange Schlange vor dem Grillstand. Alle wollten den Pulled-Pork-Burger und die Champignons von der Feuerplatte, aber auch den gegrillten Flammkuchen und den Gyros vom Holzkohlegrill probieren. „Uns macht die Arbeit am Grill großen Spaß, insbesondere wenn man sieht, dass es allen gut schmeckt.“, mit diesem Worten zeigte sich Matthias Ihnen vom Grill-Team „Feuer & Flamme BBQ“ beeindruckt von dem großen Zuspruch. Ein Überschuss aus dem Grillen will das Grillteam in diesem Jahr dem Mühlenverein Schweindorf spenden.

Aber auch die Dorfgemeinschaft Schweindorf servierte Spezialitäten vom Holzkohlegrill. Hier gab es Würstchen vom Fleisch des Ochtersumer Weiderind in verschiedenen Würzungen, wie Chili und Bärlauch. Außerdem hatte die Dorfgemeinschaft eine Cocktailbar eröffnet. Hier ließen sich die Gäste die bunten Mixgetränke, wie Caipirinha und Co. schmecken. Auch Carsten Schuster, der Vorsitzende der Schweindorfer Dorfgemeinschaft zeigte sich mit der Resonanz aus der Bevölkerung zufrieden und lobte zudem die zahlreichen Helfer aus der Dorfgemeinschaft, die zum Wohle der Gäste überall mit anpackten.


Hinterlasse einen Kommentar

Suche

Neueste Beiträge

Archiv

Termine/Veranstaltungen

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.