Grillfest am 4. August 2018

  • 0

Grillfest am 4. August 2018

In Schweindorf wird wieder unter dem Tarnnetz gegrillt

Grillfest am Samstag auf dem Dorfplatz / „Feuer & Flamme BBQ“ servieren Spezialitäten / Cocktailbar

Grillen unter dem Tarnnetz, Schweindorf

SCHWEINDORF / JAL – Im September vergangenen Jahres hat die Dorfgemeinschaft Schweindorf eine in früheren Jahren beliebte Veranstaltung in Schweindorf wieder aufleben lassen: Das große Grillfest auf dem Dorfplatz vor dem Dorfgemeinschaftshaus „Oll School“, das sogenannte „Grillen unter dem Tarnnetz“ und die Bevölkerung in Schweindorf und Umgebung hat sich gern an die Veranstaltung erinnert und war in großer Zahl der Einladung gefolgt.

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr steht natürlich auch in diesem Jahr eine Neuauflage auf dem Programm. Am Samstag, 04. August, ab 19.30 Uhr, lädt die Dorfgemeinschaft Schweindorf wieder zu dem großen Grillfest ein und auch die noch amtierenden Weser-Ems-Grillmeister „Feuer & Flamme BBQ“ sind wieder mit von der Partie und präsentieren ausgefallene und nicht alltäglichen Barbecue Spezialitäten.

Grillen unter dem Tarnnetz, Schweindorf, 16.09.2017, Veranstalter: Dorfgemeinschaft Schweindorf, Matthias Ihnen vom Grillteam „Feuer & Flamme BBQ“ an ihrer Feuerplatte.

„Wir kommen in diesem Jahr mit fünf Mann und bringen unsere Feuerplatte, einen Smooker und Holzkohlegrills mit.“, berichtet Matthias Ihnen von „Feuer & Flamme BBQ“. Auf der Feuerplatte wird ein typisches Barbecue zubereitet und im Smooker gart Schweinefleisch mit indirekter Hitze zum zarten „Pulled Pork“. Aber auch leichte Gerichte und Gemüse werden auf ganz spezielle Art und Weise zubereitet und serviert.

Im vergangenen Jahr haben die Grillspezialisten den Erlös aus dem Grillabend in Höhe von 300 Euro dem Kindergarten ‚Unner’d Lindbööm‘ Utarp gespendet. Auch in diesem Jahr will „Feuer & Flamme BBQ“ keine Verkaufspreise für seine Spezialitäten vom Grill erheben, sondern gibt die Speisen gegen eine Spende ab. Ein Überschuss soll dann dem Mühlenverein Schweindorf gespendet werden.

Aber auch die Dorfgemeinschaft serviert Schmackhaftes vom Holzkohlegrill. Die Mitglieder der Dorfgemeinschaft legen Grillwürstchen in verschiedenen Variationen auf den Grillrost unter anderem auch vom Ochtersumer Weiderind. Außerdem öffnet die Dorfgemeinschaft neben der obligatorischen Bierbude in diesem Jahr erstmals auch eine Cocktailbar im Festzelt und serviert fruchtige und schmackhafte Mix-Getränke aus dem Shaker.

 


Hinterlasse einen Kommentar

Suche

Archiv