Renovierung abgeschlossen – Mühlenfest

  • 0

Renovierung abgeschlossen – Mühlenfest

Zum Mühlenfest präsentiert sich die Mühle Klaashen in einem frischen Anstrich

Renovierung der Galerieholländerwindmühle abgeschlossen / Mühlenfest und Handwerkermarkt am 12. August

Foto: Holger Rathmann

SCHWEINDORF / JAL – Vor wenigen Wochen konnten die aktuellen Renovierungsarbeiten an der Mühle Klaashen in Schweindorf mit den Malerarbeiten abgeschlossen werden. Damit konnte ein umfangreiches Renovierungspaket, dass auch die Erneuerung des Geländers der Mühlengalerie im vergangenen Jahr umfasste, abgeschlossen werden. Die Malerarbeiten sollten ursprünglich bereits im letzten Jahr durchgeführt werden. Allerdings ließen die Wetterverhältnisse im Herbst diese Arbeiten nicht zu. Mit dem Abschluss der Arbeiten präsentiert sich die Mühle nun rechtzeitig zum Mühlenfest mit einem frischen Anstrich.

Die Firma Hartmann aus Leer war mit reichlich Farbe und einem Hubwagen angerückt, um in luftiger Höhe die Holzteile an der Kappe und auch die Flügel und den Steert mit neuer Farbe zu versehen. Vor den Malerarbeiten mussten die Handwerker den Holzelementen oben an der Mühle zuerst mit einem Hochdruckreiniger zu Leibe rücken, um Grünspan, Moos und Dreck zu entfernen. Außerdem waren schadhafte Stellen auszubessern. Die Malerfirma Hartmann kennt sich mit Malerarbeiten in luftigen Höhen aus, schließlich war die Firma auch schon an den Mühlen in Nenndorf und Logabirum tätig. Nach Abschluss der Arbeiten erstrahlen Flügel, Steert und Kappe wieder in frischem Weiß und Grün.

Foto: Holger Rathmann

Finanziell wurde der Mühlenverein Schweindorf bei diesem Renovierungspaket, das einen Umfang von fast 17.500,- Euro hatte, durch die Gemeinde Schweindorf, der Samtgemeinde Holtriem, sowie der Sparkassenstiftung Harlingerland unterstützt. Außerdem wurde das Projekt durch die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung gefördert.

Mit dem Abschluss der Renovierungsarbeiten kann sich der Mühlenverein Schweindorf nun um das Mühlenfest kümmern. Am zweiten Sonntag im August steht wieder das traditionelle Mühlenfest mit einem großen Kunst- und Handwerkermarkt in Schweindorf auf dem Veranstaltungskalender. Das Mühlenfest beginnt an dem Sonntag, 12. August, um 10 Uhr mit einem Gottesdienst „Kark up Dörp“. Lektorin Herta Daniels wird die Andacht halten. Der Kirchenchor Ochtersum wird den Gottesdienst mitgestalten. Am Nachmittag tritt die Schlagersängerin Simone Höfker an der Klaashenschen Mühle auf und wird ihr Publikum mit einem Querschnitt aus ihrem musikalischen Repertoire unterhalten. Im Packhaus serviert der Mühlenverein Tee, Kaffee und Kuchen vom großen Kuchenbuffet. Außerdem gibt es Mühlenführungen und eine Bilderschau. Auf dem großen Kunst- und Handwerkermarkt präsentieren rund zwanzig Aussteller ihre Kunstwerke und ihre alten Handwerkstechniken unter anderem in Textil, Holz, Glas und Metall. Für die jungen Mühlenfestbesucher wird eine Hüpfburg aufgebaut und es gibt Ponyreiten, Kinderschminken und ein Glücksrad. Für das leibliche Wohl wird am Grill und in der Getränkebude ausreichend gesorgt sein.


Hinterlasse einen Kommentar

Suche

Neueste Beiträge

Archiv

Termine/Veranstaltungen

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.